Britta Dehne (*1973)

 Britta hat früher selbst bis zur Klasse M in der Gruppe und im Einzel voltigiert.  Auch als Trainerin war sie früher schon mal tätig, bis sie aus beruflichen und privaten Gründen damit aufhören musste.

Durch Zufall wurde sie von Sabine "entdeckt" und so erneut mit dem Volti-Virus infiziert. Seit unserer Vereinsgründung 2001 kümmert sie sich daher vor allem um die LPO Voltigierer. Die Entwicklung der Mannschaften 1+2 sind ihr ganzer Stolz.

Auch die Pferdeausbildung ist eine ihrer Hauptaufgaben.

In ihrer Freizeit kümmert Britta sich um ihre eigenen Pferde und diverse Tiere, die sie in ihrem Job als Tierpfleger "gesammelt" hat!

 

Qualifikationen:

 

DVA II, DLA III, DFA IV
Trainer C Voltigieren

Trainer B Voltigieren Leistungssport,

Trainer B Pferdeausbildung